Hannelore Kraft: Seehofer plant Pkw-Maut für alle

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) wirft ihrem bayerischen Amtskollegen Horst Seehofer (CSU) vor, insgesamt eine Pkw-Maut für alle zu planen. «In Wahrheit bereitet er für die Kanzlerin die Maut flächendeckend für Deutschland und damit auch für die Bürgerinnen und Bürger vor», sagte Kraft am Montag in der n-tv-Sendung «Heiner Bremer - Unter den Linden 1». CSU-Chef Seehofer hatte am Wochenende seine Drohung bekräftigt, keinen Koalitionsvertrag zu unterschreiben, in dem die Einführung der Abgabe für ausländische Autofahrer fehle. Kraft sagte, Seehofer wisse genau, «dass eine solche Pkw-Maut, die nur von Ausländern bezahlt wird, EU-rechtlich gar nicht geht».

SOCIAL BOOKMARKS