Hengst Molly le Clou gewinnt renommierten Junioren-Preis

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der zwei Jahre alte Hengst Molly le Clou hat am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf den 90. Junioren-Preis (25.000 Euro) gewonnen. Nach spannendem Finish entschied der Hengst mit Jockey Stephen Hellyn das renommierte Zweijährigen-Rennen knapp zu seinen Gunsten. Mit den letzten Galoppsprüngen verwies das Siegerteam den englischen Gast Groor (David Allan) auf Rang zwei. Dritter wurde der von Jozej Bojko gerittene Nabhan. Für den von Jens Hirschberger in Mülheim/Ruhr für das Gestüt Auenquelle trainierten Molly le Clou war es beim zweiten Start der zweite Sieg.

SOCIAL BOOKMARKS