Hoffenheim gewinnt gegen Paderborn mit 3:0
DPA
Hoffenheims Torschütze Jürgen Locadia (M.) schießt das Tor zum 3:0. Foto: Uwe Anspach/dpa
DPA

Sinsheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim ist mit dem vierten Sieg in Folge zumindest vorübergehend in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga vorgestoßen. Die Kraichgauer gewannen am Freitagabend mit 3:0 (3:0) gegen Aufsteiger SC Paderborn und belegen vor den weiteren Partien des zehnten Spieltags mit 17 Punkten Platz fünf. Vor 23 629 Zuschauern in Sinsheim trafen Robert Skov (2. Minute), Pavel Kaderabek (15.) und Jürgen Locadia (26.) bereits vor der Pause. Paderborn ist mit vier Punkten Tabellenletzter.

SOCIAL BOOKMARKS