Immer mehr Produkte aus Automaten

Köln (dpa) - Ob Pizza, Strumpfhosen oder Grableuchten: Verbraucher können immer mehr Produkte aus Automaten ziehen. Insgesamt stehen in Deutschland rund 514 000 Verkaufsautomaten, schätzt der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV). Mehr als die Hälfte der Geräte lieferten Heißgetränke. Hier gehe der Trend vor allem zu kleineren Automaten, die am Arbeitsplatz zunehmend herkömmliche Kaffeemaschinen verdrängten. Insgesamt sei mit Automaten-Produkten 2010 ein Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro erzielt worden, berichtete der BDV am Donnerstag in Köln. Dort trifft sich die Branche bis zum Samstag bei den Fachmessen «Eu'Vend» und «Coffeena».

Eu'Vend

SOCIAL BOOKMARKS