In NRW fallen Flüge nach Spanien aus

Düsseldorf/Köln (dpa/lnw) - An den Flughäfen in Düsseldorf und Köln fallen am Mittwoch mehrere Flüge nach Spanien aus oder werden verschoben. Das teilten die Airports auf Anfrage mit. Grund sind die angekündigten europaweiten Gewerkschaftsstreiks gegen Kürzungen im Zuge der Finanzkrise. «Zehn von elf Spanienflügen fallen aus», sagte Düsseldorfs Flughafensprecher Thomas Kötter. Bei insgesamt 578 Flugbewegungen an diesem Tag sei aber nicht mit Chaos zu rechnen. Betroffen seien Flüge nach Madrid, Teneriffa, Las Palmas, Mallorca, Barcelona und Bilbao. Spanienreisende, die am Mittwoch fliegen wollen, sollten auf jeden Fall zuvor ihre Airline kontaktieren. Am Flughafen Köln Bonn sei nach bisherigem Kenntnisstand nur ein Air-Berlin-Flug nach Las Palmas betroffen. Er sei auf Dienstag vorverlegt worden, teilte Flughafensprecher Walter Römer mit.

SOCIAL BOOKMARKS