Ingolstadt beschert Eishockey-Land Bayern endlich wieder Titel-Jubel

Köln (dpa) - Lange musste Bayern warten, ehe wieder ein Verein aus dem Eishockey-verrückten Bundesland deutscher Meister wurde. Der ERC Ingolstadt beendete eine 14-jährige Durststrecke, seit der Freistaat in den München Barons 2000 letztmals einen Titelträger stellte. Dabei hatte Bayern mal ein Feier-Abo: Allein 26 Titel gingen vor vielen Jahren an den EV Füssen (16) und den SC Riessersee (10).

SOCIAL BOOKMARKS