Innenminister ehrt 63 Spitzensportler der NRW-Polizei

Gelsenkirchen/Düsseldorf (dpa/lnw) - Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat am Mittwoch in Gelsenkirchen 63 Polizeisportler aus ganz Nordrhein-Westfalen für herausragende sportliche Leistungen geehrt. Die Beamten waren in mehr als 20 Disziplinen bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften erfolgreich. Der Minister betonte einer Mitteilung seines Hauses zufolge, wie wichtig regelmäßiger Sport für den Polizeiberuf sei. «Fitness ist für Polizistinnen und Polizisten unverzichtbar.»

Pressemitteilung des Innenministeriums

SOCIAL BOOKMARKS