Iserlohn Roosters lösen Vertrag mit Jaspers auf
DPA
Iserlohns Jason Jaspers am Puck. Foto: Uwe Anspach/Archiv
DPA

Iserlohn (dpa/lnw) - Der Eishockeyclub Iserlohn Roosters und der bisherige Team-Kapitän Jason Jaspers gehen künftig getrennte Wege. Der 37 Jahre alte Angreifer habe darum gebeten, den bis zum Ende der kommenden Spielzeit laufenden Vertrag aufzulösen, wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag mitteilte. Er habe sich wohl gefühlt, wolle aber einen anderen Weg einschlagen, begründete Jaspers die Entscheidung. Er spielte seit 2015 bei den Iserlohn Roosters und erzielte in dieser Zeit 46 Treffer.

SOCIAL BOOKMARKS