Jeder zweite NRW-Haushalt mit Flachbildfernseher

Düsseldorf (dpa/lnw) - In mehr als jeder zweiten Wohnung in NRW steht ein Flachbildfernseher. Bereits 53,4 Prozent der knapp acht Millionen Privathaushalte in Nordrhein-Westfalen verfügte Anfang 2011 über ein solches Gerät. Das teilte das Landesamt für Statistik am Dienstag in Düsseldorf mit. Damit war der Anteil der so ausgestatteten Haushalte fast doppelt so hoch wie zwei Jahre zuvor. Vor allem in den Wohnungen von Paaren steht ein flacher Fernseher - fast 65 Prozent haben einen. Dagegen können nur gut ein Drittel der Singles einen Flachbildfernseher vorweisen. Die Statistiker veröffentlichten die Zahlen anlässlich des «Welttages des Fernsehens» an diesem Mittwoch (21.11.). Die Daten stammen aus Angaben, die jährlich etwa 1700 NRW-Privathaushalte freiwillig machen.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS