Jockey Andrasch Starke startet in Japan

Köln (dpa/lnw) - Deutschlands Starjockey Andrasch Starke wird im November in Japan an den Start gehen. Das wurde am Sonntag bekannt. Starke nutzt seine dreimonatige Japan-Lizenz für 2015 komplett aus, nachdem er bereits im Frühjahr für zwei Monate in Fernost aktiv war. Der erfolgreichste deutsche Jockey der vergangenen Jahre verzichtet wegen des Japan-Gastspiels auf ein neuerliches Championat im deutschen Turf. Zum Abschluss seines Gastspiels soll ein Ritt auf der von Peter Schiergen in Köln trainierten Klassestute Nightflower im Millionenrennen um den Japan Cup der Höhepunkt des vierwöchigen Japan-Aufenthalts sein.

Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS