Junge stürzt von Balkon - Verletzt in Klinik

Warendorf (dpa/lnw) - Ein zwei Jahre alter Junge ist am Freitagabend in Warendorf vom Balkon eines Wohnhauses gestürzt und schwer verletzt worden. Die Mutter war in der Küche, als der Kleine auf den Balkon des Schlafzimmers lief und kurze Zeit später auf die Terrasse stürzte, wie die Polizei mitteilte. Erst durch die Schreie wurde die Mutter auf ihren Sohn aufmerksam. Bei dem Sturz aus etwa drei Meter Höhe erlitt der Zweijährige schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen.

SOCIAL BOOKMARKS