Junger Mann ertrinkt in der Lippe

Lünen (dpa/lnw) - Ein junger Mann ist am Wochenende in der Lippe bei Lünen ertrunken. Der 32-Jährige sei nach Zeugenangaben am Samstagnachmittag in den Fluss gestiegen, er sei aber nach wenigen Metern unter- und nicht wieder aufgetaucht. Polizei und Feuerwehr suchten nach dem Vermissten, sie konnten nach zwei Stunden aber nur noch seine Leiche aus dem Wasser ziehen.

Pressemitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS