Junger Mann fährt gegen Baum - tot

Petershagen (dpa/lnw) - Auf einer Landstraße bei Petershagen an der Landesgrenze zu Niedersachsen ist am Mittwoch ein junger Mann gestorben. Wie die Polizei in Minden mitteilte, war der 19-Jährige mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache ins Schleudern gekommen. Er schlingerte zwar noch haarscharf an einem entgegenkommenden Lkw vorbei, prallte jedoch dann gegen einen Baum. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS