Kaffee beim Fahren eingeschenkt - Gemüselaster kippt um

Dortmund (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß mit einem Gemüselaster ist ein 30-jähriger Autofahrer in der Nacht zur Montag verletzt worden. Der Lkw-Fahrer wollte sich nach Polizeiangaben von Montag bei seiner Fahrt auf der A 2 bei Dortmund einen Kaffee einschenken und verlor dabei die Kontrolle über den Laster. Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto kippte der Laster um und blockierte die Autobahn. Die A 2 war zwischen der Anschlussstelle Dortmund Mengede und dem Kreuz Kamen in Fahrtrichtung Hannover über Stunden komplett gesperrt. Der Sachschaden wurde auf knapp 90 000 Euro geschätzt.

PM Polizei

SOCIAL BOOKMARKS