Karl Lagerfeld zieht junges Publikum ins Museum Folkwang

Essen (dpa/lnw) - Die Karl-Lagerfeld-Ausstellung im Essener Museum Folkwang ist gerade für junge Besucher ein Publikumsmagnet. Knapp neun Wochen nach der Eröffnung besuchte am Mittwoch der 50 000. Besucher die vom Modezar mit gestaltete Schau mit mehr als 400 Fotos, Entwürfen, Filmen und Büchern Lagerfelds. Die Ausstellung habe dazu beigetragen, ganz unterschiedliche Zielgruppen ins Museum zu bringen, «auch zahlreiche jüngere Besucherinnen und Besucher, die bei dieser Gelegenheit die Sammlung des Museums zum ersten Mal sehen», sagte Museumsdirektor Tobia Bezzola laut Mitteilung. Noch bis zum 11. Mai ist die Ausstellung mit ihrem Überblick über Lagerfelds kreatives Schaffen zu sehen.

Ausstellung im Museum Folkwang

SOCIAL BOOKMARKS