Katholischer Gottesdienst auf Facebook

Frankfurt/Main/Köln (dpa) - Die katholische Kirche in Deutschland lädt am 1. April nach eigenen Angaben zum ersten interaktiven Facebook-Gottesdienst ein. Dabei sei auch aktive Beteiligung möglich, etwa in Form von Vorschlägen für Gebete, Fürbitten oder Kommentaren zur Predigt, teilte die Katholische Fernseharbeit am Mittwoch in Frankfurt mit. «Der Heilige Geist weht auch im Internet», sagte Pfarrer Dietmar Heeg, der durch die 20-minütige Andacht führt. Der Wortgottesdienst soll um 17.00 Uhr aus der Kapelle des Kölner Maternushauses per Video-Live-Stream auf Facebook übertragen werden. Die Übertragung ist auf den Facebook-Accounts der beteiligten Kooperationspartner katholisch.de, dem Internetportal der Katholischen Kirche, kirche.tv und domradio.de zu sehen.

katholisch.de auf Facebook

Katholische Fernseharbeit

Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS