Katia Bausin soll Krefelder Kunstmuseen leiten

Köln/Krefeld (dpa/lnw) - Die stellvertretende Direktorin des Museum Ludwig in Köln, Katia Baudin, soll neue Chefin der Kunstmuseen Krefeld werden. Die Findungskommission habe sich einstimmig für die 48-jährige Kunsthistorikerin ausgesprochen, teilte die Stadt Krefeld am Dienstag mit. Jetzt stehe noch die Zustimmung des Hauptausschusses des Stadtrats aus. Baudin ist seit 2008 stellvertretende Chefin des Museums Ludwig, im Jahr 2014 hatte sie es kommissarische geführt. Zuvor leitete sie das Kunst- und Design Museum Frac Nord-Pas de Calais in Dünkirchen und war Rektorin der Straßburger Kunstakademie. Katia Baudin wurde 1967 in Neuilly-sur-Seine (Frankreich) geboren und wuchs in New York auf. Sie hat sowohl Betriebswirtschaft als auch Kunstgeschichte studiert.

SOCIAL BOOKMARKS