Keine Landtagssitzung am Freitag wegen Lokführerstreik

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Streik der Lokführer behindert auch die Arbeit der Abgeordneten des Düsseldorfer Landtags. Das Parlament lässt seine für Freitag geplante Plenarsitzung ausfallen. Abgeordnete und Mitarbeiter hätten Schwierigkeiten, den Landtag rechtzeitig zu erreichen, sagte Parlamentspräsidentin Carina Gödecke (SPD) am Mittwoch. Die am Freitag vorgesehenen Beratungen sollen aber nicht ersatzlos gestrichen werden. Die Beratungen würden vorgezogen.

SOCIAL BOOKMARKS