Keine elektronischen Fußfesseln in NRW: Richter skeptisch

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die elektronischen Fußfesseln haben sich in Nordrhein-Westfalen als Ladenhüter entpuppt. «Wir haben derzeit keinen einzigen Träger einer elektronischen Fußfessel in NRW», sagte ein Sprecher des NRW-Justizministeriums am Dienstag auf dpa-Anfrage. Seit ihrer bundesweiten Einführung vor drei Jahren habe es überhaupt nur einen einzigen Fall gegeben: «Der Mann ist aber aus NRW weggezogen.» Die Richter in Nordrhein-Westfalen seien wegen der gesetzlichen Regeln «extrem zurückhaltend mit der Anordnung» der Fesseln.

SOCIAL BOOKMARKS