Kilometerlanger Stau nach schwerem Unfall auf A2 bei Beckum

Beckum/Dortmund (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall auf der A2 im Kreis Warendorf im Münsterland sind am Montagmorgen drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war zwischen den Anschlussstellen Oelde und Beckum in Richtung Oberhausen ein Auto beim Fahrbahnwechsel gegen das Heck eines Sattelzugs geprallt. Die drei Insassen des Autos wurden in ein Krankenhaus geflogen. Für Bergung und Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn in Richtung Oberhausen fünf Stunden lang gesperrt. Der Verkehr staute sich kilometerlang, sagte eine Polizeisprecherin in Dortmund.

Erstmeldung

Folgemeldung Polizei

SOCIAL BOOKMARKS