Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Duisburg (dpa/lnw) - Ein sechs Jahre alter Junge ist in Duisburg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Das Kind wurde laut Polizei von einem Auto erfasst, als es am Freitagabend mit einem Ball durch eine Parklücke auf die Fahrbahn lief. Dabei rollte das Fahrzeug mit einem Vorderrad über ein Bein des Kindes. Ein Rettungswagen brachte den Jungen in eine Klinik.

SOCIAL BOOKMARKS