Kind stürzt beim Spielen durch Dach: Mehrere Knochenbrüche
DPA
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolar Armer/Archiv
DPA

Euskirchen (dpa/lnw) - Nach dem Sturz vom Dach eines leerstehenden Fabrikgebäudes in Mechernich bei Euskirchen ist ein zwölfjähriges Mädchen mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht worden. Das Kind hatte sich nach Polizeiangaben von Dienstag am Vorabend mit zwei Freunden zum Spielen verabredet. Die Kinder stiegen in dem ungesicherten Gebäude über ein Treppenhaus aufs Dach. Als das Mädchen die löchrigen Plastik-Wellplatten des Daches bestieg, brach es durch und fiel sechs Meter in die Tiefe. Mit mehreren Knochenbrüchen wurde die Zwölfjährige von einem Rettungshubschrauber in eine Kölner Klinik gebracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, um den Eigentümer des Gebäudes zu finden.

SOCIAL BOOKMARKS