Kinoreihe «FilmSchauPlätze NRW» startet in Bottrop

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die landesweite Open-Air-Kinoreihe «FilmSchauPlätze NRW» startet am Freitag im Bottroper Stadtgarten mit dem Film «Quartett», dem Regiedebüt von Dustin Hoffman. Bis zum 30. August werden vor Schlössern und Burgruinen, an Industriedenkmälern, auf Plätzen und im Freibad Filme auf der mobilen Leinwand gezeigt, wie die Film- und Medienstiftung am Dienstag mitteilte. Letzte Station der Reihe ist am 30. August im belgischen Eupen, wo die Wesertalsperre die Kulisse bildet. Der Eintritt ist immer frei.

Programm

SOCIAL BOOKMARKS