Kirchentag in Dortmund: Suche nach 8000 Privat-Unterkünften

Dortmund (dpa/lnw) - Für den Kirchentag in Dortmund suchen die Veranstalter noch 8000 Betten in Privathaushalten. Speziell für ältere Besucher, Familien mit Kindern oder Menschen mit Behinderung würden noch kostenlose Unterkünfte gesucht, teilte der Evangelische Kirchentag am Freitag in Dortmund mit. Vom 19. bis 23. Juni 2019 werden rund 100 000 Gäste zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag erwartet. Ein Großteil übernachtet in Hotels oder Gemeinschaftsquartieren wie in Schulen.

SOCIAL BOOKMARKS