Kleidung in Flammen: Kinder schwer verletzt bei Straßenfest

Essen (dpa/lnw) - Zwei sieben und acht Jahre alte Jungen haben am Samstagabend bei einem Straßenfest in Essen schwere Brandverletzungen erlitten. Im Bereich eines Grills und einer offenen Feuerstelle hatte ihre Kleidung aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen, wie die Polizei Essen am Sonntag berichtete. Anwohner bekämpften die Flammen mit Tüchern und Decken, ein Mann half mit Wasser aus einem Gartenschlauch. Die Kinder wurden in Spezialkliniken gebracht. Ein 50-jähriger Anwohner erlitt einen Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus.

Mitteilung Polizei

SOCIAL BOOKMARKS