Knie verdreht: Leverkusen droht Ausfall von Sven Bender
DPA
Leverkusens Sven Bender. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
DPA

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen droht in den kommenden Wochen der Ausfall von Abwehrchef Sven Bender. Der Ex-Nationalspieler verdrehte sich im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt das Knie und musste kurz vor der Pause ausgewechselt werden. Weitere Untersuchungen sollen Aufschluss über das Ausmaß der Verletzung geben.

Sein Bruder Lars Bender fehlte Bayer gegen Frankfurt bereits im dritten Pflichtspiel in Folge. Er hatte sich im Europa-League-Spiel beim FC Porto einen Faszienriss im Oberschenkel zugezogen und bereits die vergangenen beiden Pflichtspiele verpasst.

SOCIAL BOOKMARKS