Köln ehrt Heinz Flohe im Derby mit Applaus

Düsseldorf/Köln (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln ehrt den ehemaligen Mittelfeldstar Heinz Flohe am Sonntag vor dem Derby gegen Fortuna Düsseldorf mit einer «Applaus-Minute». Das teilte der dreimalige deutsche Meister am Freitag mit. Die Kölner wollen damit die besonderen Verdienste des am 15. Juni diesen Jahres gestorbenen Flohe würdigen. Unter anderem in England wird diese Form der Anerkennung gewählt, zuletzt beispielweise in Newcastle in Gedenken an den 2011 verstorbenen Gary Speed.

Vor dem Anpfiff am Sonntag werden die 50 000 Zuschauer im Kölner Stadion aufgerufen, eine Minute für «Flocke» zu applaudieren. Dazu werden auf den Anzeigentafeln einige Eckdaten dessen Karriere eingeblendet. 39 Länderspiele, der WM-Titel 1974 mit Deutschland und das Double mit dem 1. FC Köln sind dabei die herausragenden Zahlen.

Flohe hatte 2010 einen Herzstillstand erlitten und war Mitte Juni im Alter von 65 Jahren nach drei Jahren im Wachkoma gestorben. Der FC gründete in diesem Jahr die «Fußball-Schule Heinz Flohe».

SOCIAL BOOKMARKS