Köln erhält Zuschlag für Internet-Domain «.koeln»

Köln (dpa/lnw) - Köln gehört zu den ersten europäischen Städten, die eine Internet-Domain mit dem eigenen Stadtnamen erhalten. Die markante Endung «.koeln» werde voraussichtlich von November 2013 an im Internet verfügbar sein, berichtete die Stadt am Mittwoch. Damit müssten bei Online-Auftritten nicht mehr die bisher üblichen Endungen wie etwa «.de» oder «.com» verwendet werden. Die Organisation ICANN (Internet Cooperation for Assigned Names and Numbers) habe in Los Angeles insgesamt 2000 Organisationen solche eigene Domainendungen vergeben. Die neue Endung mit Stadtbezug eröffne neue Möglichkeiten, im Internet zu werben, berichtete die Stadt.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS