Köln feiert ersten Europa-League-Sieg: 5:2 gegen Borissow
DPA
Die Kölner Spieler jubeln nach einem Treffer. Foto: Marius Becker
DPA

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat beim Europacup-Comeback nach 25 Jahren im vierten Spiel seinen ersten Sieg gefeiert. Das Tabellenschlusslicht der Fußball-Bundesligist gewann am Donnerstag gegen den weißrussischen Meister BATE Borissow 5:2 (1:2) liegt aber auch in der Europa-League-Gruppe-H weiter auf dem letzten Platz. Simon Zoller erzielte die Führung (16. Minute) für die Rheinländer. Zudem waren Yuya Osako (54./82.), Sehrou Guirassy (63.) und Milos Jojic (90.) in einer packenden Partie für Köln erfolgreich. Nemanja Milunovic (31.) und Nikolaj Signewitsch (33.) trafen für die Gäste.

SOCIAL BOOKMARKS