Köln verpasst großen Schritt Richtung Aufstieg - 1:1 gegen Fürth

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat im Spitzenspiel der 2. Fußball- Bundesliga einen großen Schritt Richtung Aufstieg verpasst. Der Tabellenführer kam am Montagabend vor 45 500 Zuschauern gegen die SpVgg Greuther Fürth nach einem späten Ausgleich der Gäste nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Die Rheinländer gingen vor den Augen von Nationalspieler Lukas Podolski in der 36. Minute durch Kevin Wimmer in Führung, Ilir Azemi traf für den Bundesliga-Absteiger (86.). Damit wahrten die Kölner ihr Polster von sechs Punkten auf den Verfolger aus Franken. Fürth liegt einen Zähler vor einem Trio auf dem zweiten Aufstiegsrang.

SOCIAL BOOKMARKS