Kölner Pokalspiel bei FT Braunschweig im Eintracht-Stadion

Braunschweig (dpa/lnw) - Regionalliga-Aufsteiger FT Braunschweig zieht für das DFB-Pokalspiel gegen den Bundesligisten 1. FC Köln ins Eintracht-Stadion um. Die Partie der ersten Hauptrunde wird am 16. August um 15.30 Uhr im Stadion an der Hamburger Straße angepfiffen. Bereits an diesem Mittwoch (19 Uhr) empfängt die Freie Turnerschaft aus Braunschweig den neuen Ligarivalen BSV SW Rehden zum Endspiel um den Niedersachsenpokal. Dieses Spiel findet im Turner-Stadion statt.

Homepage FT Braunschweig

SOCIAL BOOKMARKS