Kölner U19-Nationalspieler Goden wechselt nach Nürnberg
DPA
Schalkes Bastian Oczipka (r) und Kölns Kevin Goden währemnd des DFB Cupsb zwischen FC Schalke 04 und 1. FC Cologne in Gelsenkirchen. Foto: Bernd Thissen/Archiv
DPA

Nürnberg (dpa) - U19-Nationalspieler Kevin Goden wechselt vom 1. FC Köln zum 1. FC Nürnberg. Der 19-Jährige wurde als Perspektivakteur geholt und soll beim Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga in der neuen Saison an die Profimannschaft herangeführt werden, wie die Franken am Mittwoch bekanntgaben. Goden gab in der abgelaufenen Saison sein Profidebüt für Köln im DFB-Pokal.

«Wir sehen viel Talent in ihm und hoffen darauf, dass ihm hier seine nächsten Schritte in der Entwicklung gelingen werden», sagte Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann. Goden ist nach Törles Knöll der zweite Neuzugang des FCN für die kommende Saison.

SOCIAL BOOKMARKS