Kollision zweier Autos bei Warendorf: 81-Jährige stirbt
DPA
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv
DPA

Warendorf (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Kreisstraße bei Warendorf sind eine Frau getötet und zwei weitere Menschen schwer verletzt worden. Ein 82-jähriger Mann wollte am Samstagnachmittag trotz Gegenverkehr ein vor ihm fahrendes Auto überholen und war kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die 81-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurde getötet, er selbst und die 18-jährige Beifahrerin des Unfallgegners wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS