Kraft trifft Peres und palästinensischen Regierungschef Hamdallah

Tel Aviv (dpa) - Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) trifft heute in Jerusalem den israelischen Staatspräsidenten Schimon Peres. Anschließend besucht sie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Am Mittag steht in Ramallah ein Gespräch mit dem palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah auf ihrem Programm. Dabei soll es vor allem um die politischen Umwälzungen im arabischen Raum und deren Auswirkungen auf die Sicherheitslage in Nahost gehen. Insgesamt besucht Kraft Israel und die Palästinensergebiete vier Tage lang. Zuletzt war sie im März 2011 in der Region.

SOCIAL BOOKMARKS