Krankenwagen gehen in Flammen auf - Großer Schaden

Düren (dpa/lnw) - In Düren sind in einem Gewerbegebiet in der Nacht zum Samstag mehrere Krankenwagen eines Ambulanzdienstes ausgebrannt. Der Sachschaden geht wohl in die Hunderttausende, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hatten das Feuer gegen 00.45 Uhr in der Fahrzeughalle bemerkt. Als die Feuerwehr kurze Zeit später mit mehreren Löschzügen anrückte, stand die Halle bereits in hellen Flammen. Die darin abgestellten Krankenwagen brannten vollständig aus. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

SOCIAL BOOKMARKS