Kutucu zurück im Schalke-Kader: Freiburg mit Höler
DPA
Schalkes Suat Serdar (l-r), Schalkes Ozan Kabak, Schalkes Amine Harit und Schalkes Ahmed Kutucu. Foto: Guido Kirchner/dpa
DPA

Gelsenkirchen (dpa) - Ahmed Kutucu ist in den Kader des FC Schalke 04 zurückgekehrt. Nach überstandener Fußprellung gehört der 19 Jahre alte Angreifer zum Aufgebot des Fußball-Bundesligisten im heutigen Spiel gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky), er sitzt aber zunächst nur auf der Bank. Bei den Gästen steht Angreifer Lucas Höler in der Startelf, dessen Einsatz wegen einer Handverletzung fraglich war.

SOCIAL BOOKMARKS