Laschet: Brauchen noch Geduld für Gespräche
DPA
Armin Laschet (.l) seine Frau Susanne und CDU-Generalsekretär Bodo Löttgen. Foto: Kay Nietfeld
DPA

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens CDU-Chef Armin Laschet erwartet keine raschen Koalitionsgespräche. Er wolle mit allen Parteien über eine Regierungsbildung sprechen, außer mit der AfD und der Linken, sagte der Sieger der Landtagswahl am Montag im Gespräch mit dem Radiosender WDR 2. Nach dem Rücktritt der abgewählten Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vom SPD-Landesvorsitz sei aber noch nicht klar, wer der Ansprechpartner bei den Sozialdemokraten sei. «Und insofern sollten wir uns noch ein paar Tage gedulden», sagte Laschet.

SOCIAL BOOKMARKS