Lastwagen schiebt Autos an Stauende ineinander: Verletzte
DPA
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/Archiv
DPA

Hamminkeln (dpa/lnw) - Bei einem Auffahrunfall mit einem Lastwagen nahe der Autobahn 3 im Kreis Wesel sind am Freitagmorgen zehn Menschen verletzt worden. Der Lkw sei auf dem Autobahnzubringer bei Hamminkeln in ein Stauende gefahren und habe fünf Wagen ineinandergeschoben, sagte eine Polizeisprecherin. Die Verletzten, darunter zwei Schwerverletzte, kamen demnach in Krankenhäuser. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. Zuvor hatte das «Bocholter-Borkener Volksblatt» online über den Unfall berichtet.

SOCIAL BOOKMARKS