Legat fordert Dschungel-Qualitäten von seinen Spielern

Remscheid (dpa) - Thorsten Legat (47) fordert von seinen Spielern beim abstiegsbedrohten Fußball-Landesligisten FC Remscheid Dschungel-Biss. «Ich habe den Jungs durch den Dschungel gezeigt, dass ich Dinge geschafft habe, die unmöglich sind», sagte Legat dem dpa-Audiodienst beim Trainingsauftakt des Sechstligisten am Dienstagabend. Daran sollten sie sich ein Beispiel nehmen. Ausreden zählten ab jetzt nicht mehr: «Wer nicht kommt, der kann auch auf der Tribüne sitzen.» Legat war Dritter bei der jüngsten Ausgabe der RTL-Fernsehshow «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» geworden. Im australischen Dschungel hatte er sich durch Fleischabfälle, ein Würmermeer und vorbei an einem Waran-Reptil gerobbt. Mit seinem Dschungel-Leitspruch «Kasalla» will Trainer Legat auch seinen Spielern einen «Push» nach vorn geben.

SOCIAL BOOKMARKS