Legionellen-Welle im Sauerland: Schon über 100 Fälle

Warstein/Soest (dpa/lnw) - Die Zahl der vermutlich durch eine Klimaanlage ausgelösten Legionellen-Erkrankungen im sauerländischen Warstein hat weiter zugenommen. «Wir haben 102 Fälle», sagte ein Sprecher des Kreises Soest am Sonntag. Drei Tage zuvor waren noch 84 Erkrankte gemeldet worden; zwei Männer waren an einer durch die Bakterien ausgelösten Lungenentzündung gestorben. Unterdessen geht die Suche nach der Quelle der Erkrankungen weiter. Die Stadt Warstein rief ihre Bürger auf, Anlagen zu melden, in denen Wasser verrieselt wird und feine Wassertropfen in die Luft gelangen können.

SOCIAL BOOKMARKS