Leverkusen gewinnt Testspiel mit Trainer Herrlich 6:0
DPA
Trainer Heiko Herrlich. Foto: Henning Kaiser/Archiv
DPA

Leverkusen (dpa/lnw) - Bayer Leverkusen hat das erste Testspiel unter der Anleitung des neuen Fußball-Cheftrainers Heiko Herrlich gewonnen. In der Vorbereitung auf die nächste Bundesliga-Saison bezwang die Werkself am Samstag den Oberligisten VfB Speldorf mit 6:0 (1:0). Auf der Anlage des Leverkusener Nachwuchsleistungszentrums erzielten Stefan Kießling (21. Minute), Joel Pohjanpalo (66.), Wladlen Jurtschenko (69.), Kai Havertz (83.), Admir Mehmedi (88.) und Kevin Volland (90.) die Tore für Bayer.

Das Match gegen Speldorf war kurzfristig vereinbart worden. Das ursprünglich für Samstag geplante Testspiel bei den Sportfreunden Baumberg in Monheim musste wegen eines Tribünenbrandes im Stadion des Oberligisten abgesagt werden. Ihr nächstes Testspiel wollen die Leverkusener am 14. Juli gegen den Drittlisten Würzburger Kickers bestreiten.

SOCIAL BOOKMARKS