Leverkusen und Schalke bleiben nach Remis im Mittelmaß stecken

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen und Schalke 04 bleiben in der Bundesliga im Mittelmaß stecken. Das 1:1 (0:0) reicht beiden Clubs nicht zum Angriff auf die Spitzenplätze. Eric Choupo-Moting (50.) erzielte in dem für beide Clubs wegweisenden Spiel am Sonntag die Führung. Ein Eigentor von Sascha Riether (85.) rettete die Hausherren vor der Pleite. Das Team von Roger Schmidt kam nach der Champions-League-Enttäuschung auch in der Bundesliga nicht vom Fleck. Bayer bleibt Tabellensechster. Die Elf von Trainer André Breitenreiter ist punktgleich Achter.

SOCIAL BOOKMARKS