Leverkusen verliert gegen Aufsteiger Frankfurt 1:2

Frankfurt/Main (dpa) - Aufsteiger Eintracht Frankfurt hat zum Saisonstart der Fußball-Bundesliga einen verdienten Heimsieg gefeiert. Sechs Tage nach dem bitteren Pokal-Aus in Aue bezwangen die Hessen Bayer Leverkusen am Samstagabend mit 2:1 (0:1). Stefan Aigner (57. Minute) und Martin Lanig (82.) machten den Halbzeit-Rückstand mit ihren Treffern noch wett. Vor 25 950 Zuschauern in der Commerzbank-Arena hatte Stefan Kießling die Gäste in der 29. Minute in Führung gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS