Lindner: FDP kein Mehrheitsbeschaffer für Rot-Grün

Gütersloh (dpa/lnw) - Der FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in NRW, Christian Lindner, sieht seine Partei nicht als Mehrheitsbeschaffer für Rot-Grün. «Wir sind keine Reserve für Rot-Grün, wir sind die Alternative zu Rot-Grün in NRW», sagte Lindner eine Woche vor der Landtagswahl beim FDP-Parteitag am Sonntag in Gütersloh. Er kritisierte die Schuldenpolitik von SPD und Grünen. Die sei ein Verstoß gegen die Generationengerechtigkeit. Für die FDP komme kein Koalitionspartner in Frage, der nicht mit der Schuldenpolitik breche. Ein ausgeglichener Landeshaushalt sei in der neuen Legislaturperiode erreichbar.

SOCIAL BOOKMARKS