Lkw kracht in Baustelle - Sperrung der A3 nahe Köln
DPA
Fahrverbotsschild auf einer Autobahn. Foto: Jan Woitas/Archiv
DPA

Köln (dpa/lnw) - Wegen eines Lkw-Unfalls ist die Autobahn 3 bei Rösrath nahe Köln am Donnerstag etwa sieben Stunden in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt gewesen. Am Morgen war ein 60 Jahre alter Lastwagenfahrer aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und in eine Baustellenabsperrung gekracht. Der Lastwagen lag danach quer auf der Fahrbahn. Der Fahrer wurde aber nur leicht verletzt. Die Polizei sperrte die Autobahn nach Angaben eines Sprechers bis etwa 13.30 Uhr.

SOCIAL BOOKMARKS