Männer sollen 50 Gullydeckel ausgehoben haben
DPA
Die Polizei stellt entwendete Gullydeckel in einem Kleintransporter sicher. Foto: Polizei Oberhausen
DPA

Oberhausen (dpa/lnw) - Zwei 25-Jährige sollen in Oberhausen 50 schwere Gullydeckel ausgehoben und geklaut haben. Anwohner und Polizisten hatten am Freitag kurz nach Mitternacht rund 40 entsprechend gefährliche Stellen im ganzen Stadtgebiet entdeckt, wie die Polizei berichtete. Einige Stunden später sahen Zeugen die beiden beim Umladen der Gullydeckel von einem Kleintransporter in eine Garage. Die Männer wurden festgenommen. Die Deckel wurden anschließend wieder eingesetzt. Die Polizei vermutet, dass die beiden Männer die Deckel als Altmetall verkaufen wollten.

SOCIAL BOOKMARKS