Mainzer Fans zünden Pyrotechnik unter Fan-Banner: Zwei Verletzte

Dortmund (dpa/lnw) - Nach dem Abbrennen von Pyrotechnik beim Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund gegen Mainz 05 mussten zwei Fans der Gäste wegen Atemnot von Sanitätern behandelt werden. Die mitgereisten Anhänger aus Mainz hätten nach der Halbzeitpause ein riesiges Banner entrollt, das den Gästeblock komplett bedeckt habe, teilte die Polizei am Samstag mit. Unter dem Banner hätten sie dann Rauchtöpfe gezündet. Das Spiel wurde für eine Minute unterbrochen.

Mitteilung Polizei

SOCIAL BOOKMARKS