Mann aus Baum gerettet: Papagei weiter auf der Flucht

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Jagd nach seinem entflogenen Papagei musste ein Mann in Düsseldorf völlig entkräftet in einer Baumkrone beenden. Die Feuerwehr holte ihn wieder auf den Boden. Wie die Retter am Freitag berichteten, war der Mann am Vortag trotz einer Fußverletzung in den Baum gestiegen, um den entflohenen Vogel wieder einzufangen. In acht Meter Höhe verließen ihn aber die Kräfte, er konnte sich festhalten, aber nicht mehr hinabsteigen. Die Feuerwehr half mit einer Drehleiter. Leicht verletzt kam der Papageienhalter ins Krankenhaus - der Vogel war weg.

Pressemitteilungen Feuerwehr Düsseldorf

SOCIAL BOOKMARKS