Mann mit mehreren Kilogramm Drogen im Gepäck festgenommen

Bönen/Dortmund (dpa/lnw) - Ein Drogenkurier aus den Niederlanden ist bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn 2 bei Bönen (Kreis Unna) mit mehreren Kilogramm Rauschmitteln entdeckt und festgenommen worden. Dortmunder Zollbeamte fanden im Auto des 38-jährigen Mannes jeweils etwa ein Kilogramm Marihuana und Ecstasy sowie zwei Kilogramm Amphetamine und andere Rauschmittel. Der Verkaufswert der Drogen beläuft sich nach Angaben des Zolls auf 80 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS