Mann wirft im Drogenrausch Möbel vom Balkon: niemand verletzt

Duisburg (dpa/lnw) - Ein Mann hat in Duisburg Möbel von seinem Balkon im fünften Stock auf die Straße geworfen. Er traf zwar niemanden, ein Autofahrer konnte aber nicht mehr rechtzeitig ausweichen und rammte einen Tisch und einen Stuhl, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Der Mann stand in der Nacht zum Samstag nach Polizeiangaben unter Drogeneinwirkung. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Polizeimitteilung

SOCIAL BOOKMARKS